Schnitt von Hydrangea macrophylla

Bei Hydrangea macrophylla werden nach dem Winter nur die dürren Blütenstände vom Vorjahr entfernt. Man schneidet knapp unterhalb, da sich in den beiden darunterliegenden Knospen bereits die Blüten für's kommende Jahr gebildet haben.
.
Ist der Busch bereits zu dicht, kann man ihn auslichten, die verbleibenden Triebe nicht einkürzen!

Das Foto zeigt die Sorte 'Hörnli'  Ende März. Der Busch hat viele dünne Triebe gebildet, diese und sich kreuzende Triebe habe ich entfernt.


Aufnahme Juli

Geschnitten wird hier wieder erst im Frühjahr und dann nur die Blütentriebe.
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen